Thermo Druckpapier


Die auf Bögen (106x155 cm) aufgedruckte Farbe eignet sich zum Bedrucken von Polyamid- und für den Druck vorbehandelter Polyesterstoffe, nicht für Naturfasern wie Baumwolle oder Wolle. Die gewünschten Motive werden ausgeschnitten und dann mit der Farbseite auf den Stoff gelegt. Mit der Bügelpresse bei ca. 200°C überträgt sich der Farbstoff bei einer Druckzeit von 10-15 Sekunden waschecht auf den Stoff. Bitte testen Sie zuvor den Stoff unter der Presse, um Verbrennungen und das Schmelzen des Stoffes zu vermeiden.

Alternativ senden Sie uns Ihre Vorlage im jpg oder tif Format bis zu einer Größe von A2 zu. Dir Originalgröße sollte mindestens 150dpi beinhalten, um eine optimale Qualität zu erzielen. Ihre Zeichnung wird mit den Sublimationsfarben spiegelbildlich auf ein Transferpapier aufgebracht, so daß Sie mithilfe der Bügelpresse nach dem obigen Verfahren Ihre eigenen Zeichnung auf den Stoff aufbringen können. Eine kostengünstige Alternative zum Digitaldruck, die sich besonders für Tattooanzüge eignet.

Tip: Wird das Druckpapier unmittelbar vor dem Druck gekühlt (Tiefkühltruhe), werden die Farben dunkler, wird das Papier erwärmt (Heizung), so erhalten Sie einen helleren Farbton. Experimentieren Sie mit der Druckzeit! Dadurch variiert die Intensität der Farben.
Bitte beachten Sie, daß der Druck nur auf hellen Farben möglich ist und daß sich die Farben addieren, da die Farbe des Druckes in die Faser des Stoffes eindringt und nicht wie bei einem Foliendruck darüber liegt.